Zurück

Block Bayer 2020 - Corona Update #StayHomeButNotSilent

  • 28.Mar, 2020

Trotz Absage von Camp und Blockade im April werden wir aktiv bleiben und Widerstand gegen die Agrochemieindustrie leisten!

Auch wir mussten aufgrund der Pandemie unsere Kampagnenpläne radikal verändern. Unsere Aktion zivilen Ungehorsams, die Blockade einer Pestizidproduktionstätte von Bayer, kann nicht wie geplant am 17. April stattfinden. Ebenso wenig das Ernährungssouveränitätscamp am Fühlinger See in Köln, welches für den 14.-19.04.2020 geplant war.

Aber das bedeutet nicht, dass unser Kampf damit in Sommerpause geht! Trotz Coronakrise wollen wir durch verschiedene Aktionen Zeichen des Widerstandes gegen die Agrarindustrie setzten und uns mit den globalen Kämpfen für Ernährungssouveränität solidarisieren. Für den 15. und 16. April organisieren wir eine Online-Mitmachkonferenz, bei der wir im Zeichen der Ernährungssouveränität zum Diskutieren und Austauschen einladen.

Am Tag darauf - dem 17.April - werden wir ein neues kreatives Protestformat ausprobieren. Unter dem Motto #StayHomeButNotSilent, womit La Via Campesina dieses Jahr zur Mobilisierung aufruft, werden wir ohne vor die Haustüre treten zu müssen protestieren. Konkret planen wir eine kollektive Mapping Action, in der wir Produktionsstätten, Forschungslabors und Lagerstätten von Bayer Crop Science auf Google Maps zu markieren und mit kritischen Hintergrundinfos zu verknüpfen werden. Verbreitet über Social-Media-Kanäle unter dem Hashtag #toxictruth wollen wir so eine breite Aufmerksamkeit über die fatalen Auswirkungen dieses Konzerns für die Umwelt und uns Menschen an vielen Orten der Welt generieren.

Wir werden diese Krise als Chance nutzen, um unsere Kampagne gegen das Unternehmen Bayer stärker zu internationalisieren und lokal besser zu verankern. Für den Herbst 2020 planen wir eine erste direkte Block-Bayer-Aktion im Rheinland. 2021 wollen wir dann mit einem kraftvollen transnationalen Aktionstag zivilen Ungehorsams die Bewegung für Ernährungssouveränität in die Offensive bringen.

Detailliertere Informationen zu den Aktionen im April folgen demnächst.

Zurück