Konferenzprogramm für den 15. und 16. April

Hier findet ihr das bunte Programm der Block Bayer Online Mitmach-Konferenz. Am Mittwoch und Donnerstag, von 09:00 bis 22:00 Uhr finden Workshops, Video-Streamings, Diskussionen und Vorträge statt. 

Jeden Morgen möchten wir damit beginnen, zusammenzukommen und uns für den Tag vorzubereiten – Bedürfnisse klären, Interessen sammeln und gemeinsam Kaffee schlürfen.
Anschließend wird es, über den Tag verteilt, zwei Zeitfenster für inhaltliche Auseinandersetzung in Form von parallelen Vorträgen, Workshops und partizipativen Diskussions- und Vernetzungsrunden geben, zu denen ihr selbst noch einladen könnt. Schaut dazu auf der Support-Seite vorbei und teilt dem Konferenzteam dort euren Wunsch mit.
Dazwischen wird es natürlich ausreichend Freizeit geben, sich zu strecken, den Magen vollzuschlagen und wieder zu Kräften zu kommen. Nach dem Open Space wollen wir die gewonnenen Erkenntnisse und Eindrücke in einem kurzen Zusammenkommen rekapitulieren – und uns damit ins wohlverdiente Abendprogramm mit unseren Gästen und Dokustreamings begeben.

Um den freien Austausch oder die spontane Unterhaltung mit anderen Konferenzteilnehmenden zu ermöglichen haben wir weiter unten ein "Wohnzimmer"  eingerichtet, in dem nach Lust und Laune abgehangen, gechattet und gemalt werden kann :-)
Alle Programmpunkte sind in nachfolgender Tabelle aufgeführt. Neben den Informationen zu den Workshops, Vorträgen und Wasauchimmer findet ihr Links zu den jeweiligen virtuellen Räumen in BigBlueButton. Das ist ein freies und open source Onlinekonferenztool, das uns im Gegensatz zu anderen Programmen einen hohen Datenschutzstandard bietet. Um sich vorzubereiten, falls etwas nicht funktioniert oder ihr Tipps zur Technik benötigt, schaut auf unserer Support-Seite vorbei.
Wenn ihr gerne Protokoll schreibt, euch Notizen macht oder uns Nachrichten zukommen lassen wollt, schreibt uns eine Mail. Wir würden gerne die Inhalte und Ergebnisse der Konferenz festhalten und veröffentlichen, damit alle in Zukunft noch was davon haben.
Und weil auch ihr Teil der Konferenz seid und sie ohne euch nichts bringen würde – danke für eure Mithilfe!

Das Programm wird ständig aktualisiert. Ladet deshalb die Seite ab und zu neu, damit ihr auf dem aktuellen Stand seid. Viel Spaß in diesen zwei Tagen!

Zur Tabelle im Vollbild.


Nach oben


Abendprogramm

Mittwochabend, von 20 bis 22 Uhr: Jetzt erst Recht - Die Transformation unseres Agrar-und Ernährungssystems unter dem Brennglas der Corona-Krise. Mit: Anna Wißmann (Koordinatorin Aufbau Netzwerke der Ernährungsräte Deutschland), Benjamig Luig (ehem. Programmleiter des Dialogprogramms "Ernährungssouveranität" der Rosa-Luxemburg-Stiftung), Phillip Mimkes (FIAN), Julia Bar-Tal (Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft)

Donnerstagabend, von 20 bis 22 Uhr: Hochgiftiges Milliardengeschäft: Transnationale Saatgut- und Pestizidkonzerne im Eifer um Marktmacht und Profit. Mit: Marita Wiggerthale (Agrarexpertin bei Oxfam Deutschland) und Lena Luig (Referentin für Welternährung bei Inkota)

Wohnzimmer

Das Wohnzimmer ist ein Raum, in dem ihr während der Konferenz eine Pause machen könnt. Hier könnt ihr euch ausruhen, auf der Graffiti-Wand austoben oder mit anderen Teilnehmenden austauschen und diskutieren. 


Zum Wohnzimmer im Vollbild (mit Chat)!


Nach oben